Direkt zum Inhalt


O-TÖNE UNSERER TEILNEHMER/INNEN


» Im Erkennen von Prozessen, kann ich in Entwicklungen einwirken. «

» Dies Erfahren im Hier und Jetzt ist unwahrscheinlich

wirksam; was wir erlebt haben, PRÄGT viel effektiver als

Theoretisches "rechts rein, links raus“, bleibt und wirkt

modellhaft für KÜNFTIGE Situationen! «


» ICH KANN NUN BESSER WAHRNEHMEN, WELCHEN

EINFLÜSSEN ICH INNERLICH UND ÄUSSERLICH AUSGESETZT BIN. «


» Wesentlich war, dass ich gelernt habe in der Beziehungsaufnahme und

Beziehungsgestaltung mit mir in Kontakt zu sein, von da aus Feedback zu geben

und durch wirkungsvolle Interventionen in Gruppenprozessen Arbeitsziele zu erreichen. «


» Das Bewusstsein FÜR meine WÜRDE und meinen Wert ist stark

gewachsen sowie die Toleranz GEGENÜBER jenen Menschen und deren

WÜRDE, deren Verhaltensmuster andere sind als die meinen und mich

befremden oder abstoßen. «


» Ich habe auf meine PERSÖNLICHE Frage, inwieweit ich » GRUPPENFÄHIG

bin, eine grundlegende STÄRKUNG und Neuorientierung gefunden. Auch

mehr Selbstvertrauen, ich habe Lust bekommen, mit Gruppen zu arbeiten. «