Direkt zum Inhalt
Ort/e
Flensburg

Gelebtes organisationsdynamisches Training auf einem Traditionsschiff

Trainieren auf See

Einleitung u. Beschreibung

Wie entwickelt man eine Organisation, so dass sie in der Lage ist, ein komplexes und arbeitsintensives System wie das eines großen traditionellen Segelschiffs zu beherrschen? Wie kann den Außenweltbedingungen gut gerüstet begegnet werden, wie Wetter, Wind, Strömung? Welche unterschiedlichen Rollen müssen eingenommen werden, um Manöver erfolgreich durchzuführen?

Konzept u. Methoden

Es wird auf dem Schiff gearbeitet, grundsätzlich relevante Fähigkeiten zum Führen eines solchen Schiffes werden erlernt, schon alleine aus Sicherheitsgründen. Die dabei gewonnenen Erfahrungen und Beobachtungen fließen ein in gruppendynamische bzw. organisationsdynamische Trainingseinheiten. Dabei spielen folgende Gesichtspunkte eine Rolle:

  • Selbsterfahrung in Bezug auf die eigene Teamfähigkeit, Rollenfindung, Entscheidungskompetenz, Stressresistenz
  • Umgang mit unausweichlich auftretenden Konflikten
  • Erlernen von Rollenflexibilität, Bereitschaft und Fähigkeit, sich je nach Erfordernissen auf unterschiedliche Rollen einlassen zu können
  • Sich mit Feedback auseinanderzusetzen  

Inhalt u. Ziele

Es braucht ein gut eingespieltes Team, um ausreichend manövrierfähig zu sein. Es drängen sich genügend Analogien auf zum täglichen Leben im Business bzw. in einer leistungsfähigen Organisation. Daher ist der Mikrokosmos auf einem Schiff, wo alle aufeinander angewiesen sind, ein effektiver Lernort. Manchmal dümpelt man vor sich hin, mal elebt man stürmische Zeiten, auf die die Mannschaft sich blitzschnell einstellen können muss.

Kosten

2.856 € Gesamtkosten incl. MWStr.

Tagungshaus

Heringslogger „Ryvar“, Fahrt ab und zurück nach Flensburg, Museumshafen, Dänische Südsee

Anreise am 03.05.2020 um 20 h an Bord, Abreise am 09.05.2020 gegen 16 h von Bord

Bemerkungen

Einigermaßen seefest sollten Sie sein, und die Bereitschaft mitbringen, sich auf einfache Verhältnisse an Bord einzulassen. Wetterfeste Kleidung erforderlich.


Zurück zur Übersicht
Bestellen Sie hier ein kostenloses Druckexemplar

Ein organisationsdynamisches Training auf einem Traditionssegler bietet eine hohe Erlebnis- und Lernintensität. Persönliche Eigenarten, Stärken und Schwächen werden relativ schnell sichtbar und fließen ein in die Gestaltung der Organisation, Rollenbesetzung, beeinflussen den Umgang mit Konflikten etc.

Anmeldung u. weitergehende Informationen bei

IbGO, Friedrichstr. 28, 50321 Brühl

Tel. +49-2232-200724  info@ibgo.de           

                                                       


Leitung

Hans Schmitz und weitere Trainer der DGGO