Direkt zum Inhalt

» ES GIBT NICHTS PRAKTISCHERES ALS EINE GUTE THEORIE «

(Kurt Lewin)

LITERATURVERZEICHNIS DER DGGO

Das Literaturverzeichnis der DGGO gibt einen Überblick über veröffentlichte und nicht veröffentlichte Bücher, Zeitschriften und Artikel zur Gruppen- und Organisationsdynamik sowie angrenzenden Bereichen. Es ist nach Themenschwerpunkten untergliedert, die über das Seitenmenü direkt angewählt werden können. Sie können das Verzeichnis aber auch einfach fortlaufend durchblättern.


Vorschläge zu hier bislang nicht aufgeführten Veröffentlichungen senden Sie uns gerne mit den entsprechenden Angaben über nachstehenden Link. Bei eigenen Publikationen fügen Sie den Originaltext bitte als Anhang bei.

> Ihr Literaturvorschlag

Übersicht nach thematischen Schwerpunkten

VERSCH. ANWENDUNGSFELDER

Rosenkranz, H.

Von der Familie zur Gruppe zum Team

Familien- und gruppendynamische Modelle zur Teamentwicklung

1990 / Paderborn
Zimmer-Leinfelder, Inge / Leinfelder, Franz

Angewandte Gruppendynamik in der Fortbildung

Ein Werkstattbericht

1990
in: Engel-Kemmler u.a., Fortbilden und Gestalten, Weinheim/München, S. 107-119
Trebesch, Karsten

Organisationsentwicklung

Konzepte, Strategien, Fallstudien

2000 / Stuttgart
Türk, Klaus

Neuere Entwicklungen in der Organisationsforschung.

Ein Trend Report

1989 / Stuttgart
DGGO-Mitglied
Velmerig, Carl Otto / Schattenhofer, Karl / Schrapper, Christian (Hg.)

Teamarbeit

Konzepte und Erfahrungen - eine gruppendynamische Zwischenbilanz

2004 / Weinheim und München / Juventa Verlag / ISBN: 3779916126
Noch professioneller, noch schneller, noch besser koordinieren und steuern - und noch projektorientierter und zielgenauer arbeiten. Es gibt nur noch wenige Organisationen und Unternehmen, die sich dem entziehen können. Um die oben genannten Ziele zu erreichen, werden Productboards, Leitungskreise, Projektteams oder teilautonome Arbeitsgruppen geschaffen. Teamfähigkeit in nahezu jeder Stellenausschreibung verlangt. In diesem Band werden wesentliche Aspekte der Team- und Gruppenarbeit vorgestellt, der aktuelle Forschungsstand skizziert und Perspektiven für die unterschiedlichsten Handlungsfelder aufgezeigt, von der sozialen Arbeit über die Gesundheitsversorgung bis hin zur Industrie.
Voigt, Bert

Team und Teamentwicklung

1993
in: OE, S. 35-49
Volmerg, Ute

"Und es bewegt sich doch"

Ein Fortbildungsangebot für politisch Engagierte

1994
in: Standhardt, Rüdiger; Löhmer, Cornelia (Hg.), Zur Tat befreien, Mainz, S. 247-264
Volmerg, Ute / Jegner, Stella / Rittwagen, Thomas

"Und es bewegt sich doch"

Gruppendynamik und politische Kultur in der Alternativbewegung.

1991
DGGO-Mitglied
Weigand, Wolfgang

Supervision und Gruppendynamik

2000
in: Gruppendynamik, S. 91-102
Wimmer, Rudolf

Was können selbstreflexive Lernformen in der öffentlichen Verwaltung bewirken?

1988
in: Gruppendynamik, 19. Jg., Heft 1, S. 7-27