Direkt zum Inhalt

» ES GIBT NICHTS PRAKTISCHERES ALS EINE GUTE THEORIE «

(Kurt Lewin)

LITERATURVERZEICHNIS DER DGGO

Das Literaturverzeichnis der DGGO gibt einen Überblick über veröffentlichte und nicht veröffentlichte Bücher, Zeitschriften und Artikel zur Gruppen- und Organisationsdynamik sowie angrenzenden Bereichen. Es ist nach Themenschwerpunkten untergliedert, die über das Seitenmenü direkt angewählt werden können. Sie können das Verzeichnis aber auch einfach fortlaufend durchblättern.


Vorschläge zu hier bislang nicht aufgeführten Veröffentlichungen senden Sie uns gerne mit den entsprechenden Angaben über nachstehenden Link. Bei eigenen Publikationen fügen Sie den Originaltext bitte als Anhang bei.

> Ihr Literaturvorschlag

Übersicht nach thematischen Schwerpunkten

GESCHICHTE UND KRITIK DER GRUPPENDYNAMIK

Schmidt, Jochen

Nur 20 Jahre später ...,

1987
in: Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik, S. 297-307
Schmidt, Jochen

Unspezifische Gruppendynamik

Zur Evolution eines Paradigmas

1989
in: Gruppendynamik, S. 297-312
Schmidt, Jochen

Schwierigkeiten mit der Autorität

1990
in: Gruppendynamik, S. 373-392
Schwarz, Gerhard / Heintel, Peter / Weyrer, Mathias / Stattler, Helga

Gruppendynamik

Geschichte und Zukunft

1993 / Wien

GRUPPE IN ORGANISATIONEN

Buchinger, Kurt

Teamarbeit in Organisationen

Zur unaufhaltsamen Karriere eines Instruments

1999
in: Gruppendynamik, S. 7-23
Bürkle, Thomas

Die effiziente Zusammensetzung von Arbeitsgruppen in Organisationen

2004
in: Zeitschrift für Personalforschung 1/2004, S. 39-63
div. Autoren

Themenheft Teamsupervision – Chancen und Risiken

2003
OSC – Organisationsberatung, Supervision, Coaching H. 2
Möller, Heidi

Teamsupervision in sterbenden Organisationen

2001
in: H. 3, S. 283-288
Naquin, Charles E. / Tynan, Renee O.

The Team Halo Effect

Why Teams are not blamed for Their Failures

2003
in: Journal of Applied Psychology 88/2, S. 332-340
DGGO-Mitglied
Nellessen, Lothar

Führung und Teamarbeit

Vom langwierigen Erwerb neuer Verkehrsformen

1999
in: Gruppendynamik, S. 69-82