Direkt zum Inhalt
Ort/e
Kassel

Szenisches Verstehen in Supervision und Beratung

Workshop für Supervisor*innen, Coaches und Organisationsberater*innen

Zielgruppe

Workshop für Supervisor*innen, Coaches und Organisationsberater*innen

Inhalt u. Ziele

Supervisorisches Verstehen vollzieht sich zunächst durch Einfühlung und Nachvollziehen der berichteten Situationen. Darüber hinaus spielt die aktuelle Interaktion im Hier und Jetzt eine bedeutsame Rolle. Die Psychoanalyse bietet zum Verstehen der unbewussten Beziehungsdynamik das Konzept des szenischen Verstehens an.
Im Workshop wird dieses Konzept durch kurze Theorie-Inputs vorgestellt und zum Verstehen eigener Szenen und ihrer unbewussten Bedeutung genutzt.

Kosten

320€ (ohne Unterkunft + Verpflegung)


Zurück zur Übersicht
Bestellen Sie hier ein kostenloses Druckexemplar

Anmeldung u. weitergehende Informationen bei

AGM - FiS

Steubenstraße 34a

65189 Wiesbaden

Tel. 0611-603681

info@fis-supervision.de

www.fis-supervision.de


Leitung

Dr. Bernadette Grawe, Annegret Wittenberger