Direkt zum Inhalt
Ort/e
Hamburg

Leadership LIVE

Organisationen gestalten und verändern… unter den Anforderungen von Selbststeuerung und Agilität

Einleitung u. Beschreibung

Organisationen - Konzerne, Firmen und Betriebe, Einrichtungen, Verbände und Gemeinschaften - schaffen einen Rahmen für die alltägliche Arbeit, der uns einerseits unterstützen kann, der uns andererseits aber auch im Weg stehen kann. Dieser organisationale Rahmen besteht zum Teil aus Personen, Teams und Gruppen und zum Teil aus Verfahren, Konventionen, Normen und Regeln.

Führungskräfte stehen unweigerlich in den Spannungsfeldern zwischen Person und Organisation, zwischen den Kräften des Marktes und den Mentalitäten der Beschäftigten, zwischen Gruppen- und Bereichsinteressen, zwischen Sachzwängen und Unternehmenskultur.

Diese Kraftfelder werden insbesondere dann spürbar, wenn sie sich unserem Gestaltungs- und Veränderungswillen als Hindernis entgegenstellen.

Führung und Leadership muss im lebendigen Kontakt mit den Kräften der Organisation sein, die gestaltet und bewegt werden soll. Leadership LIVE ist ein Seminar, in dem Sie lernen können, diese Kraftfelder genauer einzuschätzen und für Ihre Vorhaben zu nutzen.

Zielgruppe

Führungskräfte aus Wirtschaft, öffentlicher Hand sowie gemeinnützigen und caritativen Organisationen.

Inhalt u. Ziele

Leadership LIVE ist ein Trainingsformat, in dem Sie als Teilnehmende*r erfahren können…

  • welche kollektiven Kräfte und Muster in Organisationen wirken;
  • mit welchen inneren Bildern und Verhaltensmustern Sie selbst auf diese Kräfte reagieren;
  • wie Sie diese Kräfte beeinflussen können;
  • welche Ihrer Verhaltensweisen dafür förderlich oder eher problematisch sind;
  • wie Sie Ziele und Interessen durchsetzen können, auch wenn Sie nicht über formale Weisungsbefugnis verfügen;
  • wie Sie sich mikropolitisch sinnvoll verhalten,
  • und wie Sie Menschen mit unterschiedlichen Zielen zum gemeinsamen Handeln bewegen.

 

Im Zentrum von Leadership LIVE steht die Live-Simulation einer Organisation. Mithilfe anspruchsvoller Case-Studies wird ein virtuelles Unternehmen geschaffen. Dabei entstehen komplexe Handlungsräume und mikropolitische Landschaften, die ein optimales Szenarium sind, damit die Teilnehmenden Ihr Verhaltensrepertoire erproben und erweitern können.

Kosten

1850,00 €, sowie die Kosten für Ü/VP im Tagungshaus.

Tagungshaus

Elsa Brändström-Haus, Hamburg


Zurück zur Übersicht


Bestellen Sie hier ein kostenloses Druckexemplar

Anmeldung u. weitergehende Informationen bei

Pecon Akademie

Institut für Fort- und Weiterbildung

Wachenburgstraße 141

68219 Mannheim

Fon 0621/860 363 10

akademie@pecon-net.de

www.pecon-akademie.de


Leitung

Gisela Clausen, Hamburg,

Bernd Hohmann, Krautheim

Beide sind Trainer/in für Gruppendynamik in der Deutschen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik DGGO.


Veranstalter/in