Direkt zum Inhalt
Ort/e
Muttenz

Prozesswerkstatt Organisationsdynamik

Gruppendynamisches Training

Einleitung u. Beschreibung

In Veränderungsprozessen kommt es darauf an, einen sicheren Blick für das Geschehen zu ha-ben und dies so zu kommunizieren, dass es für alle verständlich ist. Diagnosefähigkeit ist Grundlage und Voraussetzung für weitere Entwicklungsschritte und Interventionen.
In diesem Training befassen wir uns auf zwei Ebenen mit der Dynamik von Organisationen: zum einen anhand der Projekte, in denen Sie mit Veränderung zu tun haben und zum anderen anhand der Dynamik unserer eigenen Lern-Organisation. Dabei üben wir, unterschiedlichste Prozesse zu diagnostizieren, die dahinterstehenden Denkmodelle zu überprüfen und zu vergleichen. Wir reflektieren das Rollenverständ-nis und entwickeln aus Diagnosen ein Repertoire an möglichen Interventionen, die eine angemessene Mischung aus Verbindlichkeit und Flexibilität für den weiteren Prozess bieten.

Zielgruppe

Alle, die mit Teams und Gruppen arbeiten: in Fortbildung, Projektleitung, Beratung, in Coaching und Supervision. Ebenso alle, die Erfahrung im PE- und Managementbereich mitbringen, die Verantwortung für Teams sowie Führungsentscheide tragen.

Inhalt u. Ziele

  •  Auf welchen Ebenen macht sich die Dynamik einer Organisation bemerkbar?
  • Wozu führen unterschiedliche Annahmen/Denkmodelleund wie kann man auf deren Grundlagen in Organisationen intervenieren?
  • Wodurch wird eine Organisation handlungsfähiger?

Kosten

CHF 1’920 exkl. Kost und Logis (zzgl. ca. CHF 1000)

Tagungshaus

Hotel Schatzalp, Promenade 65, 7270 Davos


Zurück zur Übersicht

Bestellen Sie hier ein kostenloses Druckexemplar

Anmeldung u. weitergehende Informationen bei

Seminarkoordination:
Rahel Lohner,
T +41 61 228 59 23,
rahel.lohner@fhnw.ch