Direkt zum Inhalt


GESTALTEN ZWISCHEN SELBSTSTEUERUNG UND FÜHRUNG


WEITERBILDUNGEN - EIN ÜBERBLICK


Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten gruppendynamischer Weiterbildungen in Trägerschaft oder Zertifizierung der DGGO:
Die berufsbegleitende Weiterbildung „Gruppendynamische/r Leiter/in und Berater/in für Gruppen“ erfolgt in einer festen Weiterbildungsgruppe über eineinhalb Jahre und schließt mit einem Zertifikat ab. Sie wird nach den Rahmenrichtlinien der DGGO durch die ihr angeschlossenen Institute durchgeführt.
Die mehrjährige berufsbegleitende Weiterbildung „Ausbildungsberechtigte/r Trainer/in für Gruppendynamik“ wird durch die DGGO durchgeführt und schließt ebenfalls mit einem Zertifikat ab. Hier wird die Berechtigung erworben, für die DGGO und nach ihren Richtlinien auszubilden.

Lesen Sie selbst, was für Sie in Frage kommt!




Verstehen und gestalten Sie die Dynamik von Gruppen.
> mehr
.



Gehen Sie mit uns den Gruppen auf den Grund.
> mehr
.


John joe

O-TÖNE

unserer Absolvent/inn/en


Hier finden Sie Aussagen und Erkenntnisse von Absolvent/inn/en unserer Weiterbildungen. > mehr.